FDP

FDP will Familien zum Eigenheim verhelfen

06.02.2017 | Die Finanzierung des eigenen Eigenheim wird für Familien immer schwieriger. Das zeigt zuletzt eine IW-Studie im Auftrag der FDP-Fraktionsvorsitzendenkonferenz. Die Freien Demokraten wollen entschlossen gegensteuern und fordern dazu einen Freibetrag bei der Grunderwerbsteuer. „Es ist inakzeptabel, jungen Familien mit einer Art Strafsteuer den Erwerb einer selbst genutzten Wohnimmobilie zu erschweren“, unterstrich FDP-Chef Christian Lindner bei der Vorstellung

[ Mehr lesen ]

Grünkohlessen: Was jetzt zu tun ist! – Erfolgreicher Start in das Jahr 2017

Traditionelles Grünkohlessen der Celler FDP unter dem Thema Deutschland in Europa: Was jetzt zu tun ist! – ein erfolgreicher Start in das Jahr 2017 Knapp 100 Gäste konnte Jutta Krumbach, Ortsvorsitzende der Freien Demokraten in Celle, bei dem sehr gut besuchten traditionellen Grünkohlessen auf dem Hof Wietfeldt in Bennebostel zum Jahresauftakt begrüßen. Bei zünftigem Grünkohl unterhielten als politische

[ Mehr lesen ]

Kabinettsumbildung schwächt die deutsche Handlungsfähigkeit

  27.01.2017 | SPD-Rochade im Bundeskabinett: Deutschland bekommt in weltpolitisch stürmischen Zeiten mit Sigmar Gabriel einen neuen Außenminister und mit Brigitte Zypries eine neue Wirtschaftsministerin. FDP-Chef Christian Lindner kritisiert die Kabinettsumbildung: Sie schwäche „die deutsche Handlungsfähigkeit in einer kritischen Zeit.“ Dass Andrea Nahles nun das politische Schwergewicht der SPD sei bezeichnete er als „gefährliches Signal für

[ Mehr lesen ]

Die FDP macht Koalitionen an Inhalten fest

26.01.2017 | Christian Lindner: Mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz schießen einmal mehr Koalitionsspekulationen ins Kraut. Die Freien Demokraten wollen sich daran nicht beteiligen. Die FDP mache Koalitionen an Inhalten fest, betonte FDP-Chef Christian Lindner in der Bild. Er glaubt nicht, dass die Sozialdemokraten eine Kursänderung vornehmen werden: „Martin Schulz ist innenpolitisch eine Blackbox. Ich bezweifle, ob mit ihm

[ Mehr lesen ]

Wenn Lindner kommt, sind die Säle voll

25.01.2017 | Der Saal ist zum Platzen voll, die Zuhörer gefesselt: FDP-Chef Christian Lindner ist nach Aachen gekommen und sein junges Publikum wirkt wie elektrisiert. An der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen spricht er über Bildung, die schleppende Umsetzung der Digitalisierung in Deutschland und die Notwendigkeit politischer Bürgerbeteiligung. „In diesem Jahr ist parteipolitische Neutralität ein Luxus, den man

[ Mehr lesen ]

Freie Demokraten unterstützen Steinmeier

  24.01.2017 | Bundespräsidentenkandidat Frank-Walter Steinmeier stellte sich am Montag den Fragen des FDP-Bundesvorstands und der Mitglieder der Bundesversammlung. FDP-Chef Christian Lindner sprach von einem entspannten Gedankenaustausch zur Weltlage und kündigte an, dass die Freien Demokraten den SPD-Politiker unterstützen werden. „Wir hätten einen offenen Wettbewerb unterschiedlicher Persönlichkeiten von Gewicht begrüßt. Die Lage ist aber eine andere. Deshalb

[ Mehr lesen ]

Europa muss handlungsfähig und selbstbewusst sein

  23.01.2017 | Donald Trump ist als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt worden. FDP-Chef Christian Lindner betonte die Bedeutung eines guten transatlantischen Verhältnisses. „Ich erwarte, dass die Frau Bundeskanzlerin kurzfristig nach Washington reis, um mit Herrn Trump zu sprechen“, unterstrich er. Lindner kommentierte auch den Fall des AfD-Politiker Björn Höcke. Dem amerikanischen Präsidenten müsse klargemacht werden,

[ Mehr lesen ]

Lambsdorff als Vizepräsident des Europaparlaments bestätigt

  18.01.2017 | Alexander Graf Lambsdorff wurde als Vizepräsident des Europaparlaments wiedergewählt. Bereits am Vortag war der Nachfolger von Parlamentspräsident Martin Schulz gewählt worden, Antonio Tajani. FDP-Chef Christian Lindner gratuliert Lambsdorff im Namen der Freien Demokraten. Die Wahl sei „Ausdruck der großen Wertschätzung und des Respektes, den er sich fraktionsübergreifend erarbeitet hat“, unterstrich Lindner. „Gerade in diesen

[ Mehr lesen ]

Fall Amri: FDP fordert Entlassung von Innenminister Jäger

16.01.2017 | Während im Bund noch über die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses im Fall Amri gestritten wird, fordert die FDP inzwischen den Rücktritt von NRW-Innenminister Ralf Jäger. Jäger sei nicht mehr im Amt zu halten, betonte FDP-Chef Christian Lindner beim Neujahrsempfang der NRW-FDP in Düsseldorf. Der Staat habe es versäumt, dem Berlin-Attentäter trotz zahlreicher Straftaten und erwiesener

[ Mehr lesen ]