Freie Demokraten wünschen erholsame Feiertage

24.12.2016 | 2016 war ein ereignisreiches Jahr für die Freien Demokraten. „Wir hatten sehr traurige Momente mit der Beerdigung von Hans-Jürgen Beerfeltz, Guido Westerwelle, Hans-Dietrich Genscher und Walter Scheel. Aber wir haben auch tolle Erfolge feiern können“, erinnert FDP-Generalsekretärin Nicola Beer. So konnten die Freien Demokraten bei allen Landtagswahlen – in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern – zusätzliche Wähler für freiheitliche Politik gewinnen.

„Jetzt ist die Gelegenheit, über die Feiertage ein wenig zur Ruhe zu kommen“, betont Beer. „Tanken Sie Kraft, Entspannung, verbringen Sie Zeit mit der Familie. Genießen Sie die letzte Woche des Jahres.“ Das Jahr 2017 werde ein wichtiges sein: „Drei Landtagswahlen – im Saarland, Schleswig-Holstein und in Nordrhein-Westfalen – sollen den Auftakt dafür bilden, erfolgreich in die Bundestagswahl zu starten.“ Vorher würden die Freien Demokraten ein sehr inhaltsreiches gemeinsames Programm beschließen und dann bis zum September um jede Stimme und das Vertrauen der Wähler kämpfen.

„Grund genug, jetzt die Feiertage zu genießen“, findet die FDP-Generalsekretärin. „Ich wünsche Ihnen gesegnete Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir sehen uns auf Dreikönig in Stuttgart. Bis dann.“