Liberale kandidieren erfolgreich für den Gemeinderat Südheide

Bildschirmfoto 2014-10-03 um 09.22.55

 

Mit fünf Kandidaten ist der Ortsverband der FDP Südheide zur Kommunalwahl im November an den Start gegangen. Edmund Riggers, Mitglied im Gemeinderat, steht auf Platz eins der Liste. Es folgen Susanne Brand, Erich Johannes, Dr. Georg Gremels und Dr. Harten Voss.

Mit 5,8 Prozent erreichten sie einen Achtungserfolg und konnten Susanne Brand und Dr. Harten Voss in den Rat der neuen Gemeinde Südheide entsenden.

Der Ortsverband der FDP will die Attraktivität des Ortes für ein generationengerechtes Leben in der Südheide für Jung und Alt sichern. Nur ein attraktiver Ort kann diesen Anforderungen gerecht werden. Davon wiederum hängt der Wohlstand des Ortes mit seinem Schul- und Kindergartenangebot, dem Einzelhandel, und Handwerk und der ärztlichen Versorgung ab. Die Förderung von privaten und vereinsgebundenen Inititativen ist den Kandidaten ein besonderes Anliegen. Der Ortsverband der FDP Südheide begreift sich als ein Team, in dem alle möglichen Fachrichtungen und Erfahrungshorizonte vertreten sind.

Hier können Sie den FDP Flyer zur Wahl für den Gemeinderat Südheide laden.

Bild v.l. : Edmund Riggers, Mitglied im Gemeinderat Hermannsburg, Erich Johannes, Susanne Brand (Vorsitzende FDP Ortsverband Südheide), Dr. Harten Voss und Dr. Georg Gremels