Jutta Krumbach: Kinder nicht an Verwaltungsdenken scheitern lassen
31. Januar 2016
FDP besucht Flüchtlingscamp in Scheuen
22. März 2016
alle anzeigen

Fast 5 Millionen „fast ungenutzt“ ausgegeben

Im Jahr 2009 hat die Verwaltung dem Rat vorgeschlagen, das ehemalige Gebäude der Rathsmühle oder Ratsmühle vom Land Niedersachsen anzukaufen, der Rat ist diesem Vorschlag gefolgt. Die FDP war die einzige Fraktion, die dem Vorhaben nicht zugestimmt hat. Am 6.5.2013 hat die Verwaltung die dafür entstandenen Gesamtkosten mit 4.944.885,51 € beschrieben. Seit dem Ankauf steht das Gebäude leer – ungenutzt. Die FDP-Fraktion im Rat hat sich heute wieder einmal „nach dem Stand der Dinge“ erkundigt. Lesen Sie bitte unsere Anfrage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.