Das Planfeststellungsverfahren zum Kaliberg scheint gescheitert
8. Februar 2018
Koalitionäre versinken in Ambitionslosigkeit
12. Februar 2018
alle anzeigen

Liberales Urgestein aus Bannetze feierte den 95. Geburtstag

 

 

„Nein, der Älteste in der Freien Demokratischen Partei Deutschlands ist Heinz-Hermann Lammers nicht, aber er gehört zu dem ersten Dutzend von hochbetagten Mitgliedern, die der FDP über all die Jahre die Treue gehalten haben“, lautete die Auskunft der Landesgeschäftsstelle der Freien Demokraten in Hannover. Der auf jeden Fall älteste Einwohner des Winsener Ortsteils Bannetze wurde jetzt 95 Jahre alt.

Den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb an der Bremer Straße übernahm er in den Nachkriegsjahren Zug um Zug von seinem Vater August, an den sich viele noch in seinen Ämtern als Celler Landrat und Mitglied des Landtages erinnern. Heute stehen auf dem Hof zahlreiche Pferde und vier stattliche Charolais Rinder.

Aufgrund seines technischen Sachverstandes arbeitete Heinz-Hermann Lammers später lange Jahre bei der SVO, der „Stromversorgung Ost-Hannover“.  In seiner Freizeit führte der Jubilar als Vorsitzender viele Jahre lang zwei Vereine gleichzeitig: den Bannetzer Schützenverein, in dem er 1959 die Königswürde errang und den Sportverein Grün-Weiß. Dieser wurde mehrfach Deutscher Meister in der Sparte Faustball während der frühen 1960-er Jahre.

Das alles verband Heinz-Hermann Lammers mit stillem Engagement für die FDP, der er als „Liberaler durch und durch“ seit Jahrzehnten treu verbunden ist. Mit ihm zusammen gelang im letzten Jahr die Wiederbegründung des Ortsverbandes Wietze/Winsen (Aller), dessen Mitglieder sich in diesen Tagen eine neue Satzung gegeben haben, um die Parteiarbeit in den zwei Nachbargemeinden auf ein gemeinsames Fundament zu stellen.

Die Frage, ob Heinz-Hermann Lammers denn das älteste Mitglied der niedersächsischen FDP sei, beantwortete die Landesgeschäftsstelle mit Rücksicht auf Datenschutzbestimmungen so: „Er fällt unter die ersten fünf…“

 

Das Foto zeigt die Gratulanten zusammen mit dem Jubilar: der stellvertretende Landesvorsitzende Jörg Bode, Heinz-Hermann Lammers, der Ende Januar 95 Jahre alt wurde, FDP-Ortsvorsitzender Bernd Harding, der Kreisvorsitzende Robert Kudrass und der Schatzmeister des Ortsverbandes Wietze/Winsen (Aller) Hans-Henning Binar (v.l.n.r.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: