Der Stau beginnt im Rathaus
1. Juli 2016
Frust über Dauer-Sonnenfinsternis in Celler Altstadt
28. August 2016
alle anzeigen

Sporthallenbrand: Freie Demokraten wollen Ersatz

Die FDP-Kreistagsfraktionsvorsitzende Jutta Krumbach begrüßt den kompakten Zeitplan der Kreisverwaltung zur Terminierung der Sanierung zur Weiterführung des Schul- und Vereinssports nach dem Abbrand und damit Totalausfall der Sporthalle I am Schulzentrum Burgstraße.

„Der Ehrgeiz, die Halle II und somit auch den Schulsportbetrieb zügig wieder in Gang zu setzen, ist aus Sicht der FDP-Kreistagsfraktion zwingend erforderlich und absolut wünschenswert. Dabei bleibt zu hoffen, dass dieser Ansporn und die Dringlichkeit bei der Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen beibehalten und der schulische Betrieb nicht mehr als unbedingt notwendig gestört wird.“ so Rezan Uca, Mitglied im Sportausschuss des Landkreises Celle.

Charles M. Sievers, Mitglied im Schul- und Kulturausschuss des Landkreises, bedauert das Fehlen der Pläne für die ebenfalls abgebrannte und neu zu bauende Mensa. „ Leider vermisse ich derzeit noch einen Finanzierungsplan für die ganze Baumaßnahme. Im Dunkeln bleibt auch, ob der Oberbürgermeister aus Celle zu seinem Wort stehen und die große Halle I im Zuge des Neubaus gleich als Mehrzweckhalle entwerfen lassen wird! Interessant wäre es darüber hinaus zu wissen, in wie weit die verbrannten Sportgeräte der Vereine und Sportler ersetzt werden können. Es sind also noch viele Fragen ungeklärt.“ so Sievers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.