In Flächennutzungsplan Klimaschutz beachten
3. Mai 2021
So will die FDP die Straßenausbaubeiträge abschaffen
21. Mai 2021
alle anzeigen

FDP SG-Wathlingen am Maibaum präsent

Die Freien Demokraten in der Samtgemeinde Wathlingen haben auf ihrer Mitgliederversammlung den Beschluss gefasst, ebenfalls mit einem Wappen den Maibaum in Wathlingen zu schmücken. Durch eine zügige Umsetzung, auch seitens der Betreuer des Maibaums, konnte diese Idee bereits zur Maibaumaufstellung in diesem Jahr verwirklicht werden.

Der Vorsitzende Paul Thunich zeigte sich erfreut über die Initiative und die schnelle Umsetzung. „Mit diesem Schild sind wir nun auch optisch ein wesentlicher Bestandteil der Wathlinger Dorfkultur und der Verbände in der Samtgemeinde.“

Maibaum in Wathlingen (2009)

Neben einem von der FDP gespendeten Weihnachtsstern sei dies nun der zweite materielle Beweispunkt für die Arbeit vor Ort.
„Dabei darf man allerdings nicht vergessen, dass der große Teil der Arbeit der FDP nicht unmittelbar zu sehen ist.“, so Thunich. „Ein Großteil der Arbeit unserer Mitglieder in den Räten besteht aus konstruktiver, aber auf den ersten Blick nicht sichtbarer Sacharbeit.“ Bis tatsächlich die Umsetzung einer Idee erfolge, werde viel Arbeit von den Mitgliedern geleistet, die mit ihrer Freizeit für die liberale Idee einstünden.

„Wir denken aber, dass wir in der Kommunalwahl nicht mit einem Schild, sondern mit unserer soliden Politik und innovativen Ideen überzeugen werden, wie zum Beispiel einem tatsächlich solide gegenfinanzierten Entwurf zur überbrückenden Abschaffung der Straßenausbaubeiträge.“, sagt Thunich und schaut zuversichtlich auf den September dieses Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: