FDP-Fraktion: Winterfreuden auf den Dammaschwiesen sicherstellen
24. März 2024
CDU bremst Bau des Feuerwehrgerätehauses in Offensen aus
1. Juli 2024
FDP-Fraktion: Winterfreuden auf den Dammaschwiesen sicherstellen
24. März 2024
CDU bremst Bau des Feuerwehrgerätehauses in Offensen aus
1. Juli 2024
alle anzeigen

Flotwedel: Politik-Posse über Buswartehäuschen

Die neu gestalteten Bushaltestellen in Bockelskamp und Nordburg sollen abschließend auch jeweils mit einem Bushäuschen ausgestattet werden. Der Zweck eines solchen Bushäuschens ist es, den Wartenden einen Sitzplatz zu bieten und sie vor Nässe und Wind zu schützen. Die CDU stilisiert die Bedeutung der Bushäuschen nun aber aus persönlichen Befindlichkeiten ins Unermessliche, sodass schon fast von einer Provinzposse die Rede sein muss.

Der Verwaltungsausschuss hat als zuständiges Gremium nun auf ausführlichen und begründeten Vorschlag der Verwaltung hin Bushäuschen aus Glas sinnvollerweise den Vorzug gegeben. Die Glasvariante ist in der Anschaffung und im Unterhalt, z. B. bei der Beseitigung von Schäden durch Vandalismus, deutlich günstiger. Dies hat die Verwaltung – so könnte man meinen – für alle nachvollziehbar und verständlich dargelegt. Die CDU akzeptiert die Mehrheitsentscheidung nicht und versucht nun doch noch die Holzvariante durchzusetzen und argumentiert dazu, dass Bushäuschen aus Glas das Ortsbild nachhaltig stören würden und insbesondere am touristischen Einfahrtstor in Bockelskamp fehl am Platze sein würden.

„Die Touristen kommen wohl kaum wegen der Bushäuschen in unsere Gemeinde“, hält FDP-Ratsherr Guido Grafe entgegen.
Auch sieht Grafe in der Argumentation der CDU einen gravierenden Widerspruch: „Die CDU setzt sich mit Nachdruck für die Ausweisung neuer Baugebiete ein und möchte dann den dörflichen Charakter unserer Gemeinden mit einem Bushäuschen retten. Das ist absurd.“

„Man würde sich wünschen, dass sich die CDU mit ähnlichem Eifer für den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses in Offensen oder einer neuen Grundschule in Wienhausen einsetzen würde, aber da geht es seit Jahren nicht voran“, er- gänzt Grafe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert