Taktiererei der Union und Blockadehaltung der Grünen
15. Februar 2019
Lindner: Deutschland droht wieder zum kranken Mann Europas zu werden
19. Februar 2019
alle anzeigen

Hände weg von den Mitarbeitern des AKH

Die Freien Demokraten im Kreis Celle haben auf ihrer Mitgliederversammlung in Bergen turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Ihm gehören neben dem Kreisvorsitzenden Robert Kudrass (Nienhagen) als stellvertretende Vorsitzende wieder Jutta Krumbach und Joachim Falkenhagen (beide Celle), Ulrich Kudrass (Nienhagen) und Edmund Riggers (Südheide) an. Neu gewählt wurden Benjamin Menze (Bergen) und Rico Brase (Lachendorf).

Der wiedergewählte Kreisvorsitzende Robert Kudrass bezeichnete es als das drängendste Ziel, dass das Allgemeine Krankenhaus in Celle in kommunaler Trägerschaft verbleibt. „Es ist jetzt die vorrangige Aufgabe aller Verantwortungsträger, das Krankenhaus für die Zukunft zu sichern. Das hier tätige Personal sehen wir als Betroffene von Fehlentscheidungen, nicht als Ziel von Sparmaßnahmen. Deswegen sage ich: Hände weg von den Mitarbeitern!“, so Kudrass und sein Stellvertreter Joachim Falkenhagen machte deutlich, dass „nach den Erfahrungen mit ähnlichen Problemstellungen im Jahr 2011 insbesondere die Aufgabenwahrnehmung der langjährigen Mitglieder des Aufsichtsrates zu hinterfragen“ sei. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: