22. September 2019

Beim Klimatatort Stadtwald

Nachdem sich die FDP Celle bereits sehr deutlich für den Erhalt des „Kollerschen Waldes“ ausgesprochen hat, nahmen der FDP-Kreisvorsitzende Robert Kudrass, der Ortsvorsitzende Björn Espe und […]
19. September 2019

FDP-Ortsvorsitzender Espe will Kollerschen Wald erhalten

Zu der Diskussion um ein Baugebiet in Klein Hehlen erklärt der Vorsitzende des Ortsverbandes Celle der Freien Demokraten, Björn Espe: Die Folgen der klimatischen Veränderungen kann […]
18. September 2019

„Patient Bildung“ braucht mehr als weisse Salbe

In einer Aktuellen Stunde hat die Fraktion der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen die Mängel in der Bildungspolitik klar benannt. „Neues Schuljahr, alte Probleme – der […]
18. September 2019

Behörden handeln, Bürger und Betriebe sind verzweifelt

Zu einem Besuch des Ortsteils „Kolonie“ in Wathlingen trafen sich der Landtagsabgeordnete Jörg Bode und Mitglieder der Freien Demokraten aus Wathlingen, weil „wir von Gewerbetreibenden, die […]
17. September 2019

Der Flächennutzungsplan Celle muss angepasst werden

Über 40 Jahre alt ist der Celler Flächennutzungsplan. Die Welt hat sich seit den frühen 70er-Jahren dramatisch verändert. Da wird es Zeit, die veränderten Rahmenbedingungen zur […]
16. September 2019

Bestandsaufnahme der städtischen Wälder

„Wir beobachten, dass Fichten- und Kiefernbestände überall in Deutschland durch den Borkenkäfer geschädigt werden. Es ist anzunehmen, dass dies auch in den Beständen des Stadtwaldes unserer […]
15. September 2019

Pariser Klimaabkommen, CO2 Steuer, Zertifikatehandel

Pariser Klimaabkommen, CO2Steuer, Zertifikatehandel. Im Alltag laufen einem diese Begriffe immer wieder über den Weg, aber was bedeuten sie letztendlich genau und was sind die richtigen […]
9. September 2019

Grüne sind kreativ zu Lasten Dritter

„Die Grünen haben die Verwaltung gebeten „kreative Lösungen“ für mehr Haushaltsmittel für den kulturellen Bereich zu schaffen und bieten als eine „kreative Lösung“ die Kulturförderabgabe an. […]
24. August 2018

Jörg Bode: Gute Ziele – schlechte Umsetzung

    Dem stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion, Jörg Bode, fehlen beim Masterplan Digitalisierung auch nach ausgiebiger Befragung der Landesregierung Detailtiefe und konkrete Maßnahmen. „Minister Althusmann und […]
2. August 2018

Bode fordert Glasfaserausbauplan

    Zu den von Wirtschaftsminister Althusmann vorgestellten Erkenntnissen und Maßnahmen bezüglich der niedersächsischen Funklöcher erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jörg Bode: „Die […]
6. Juli 2018

Bode: „Digitalisierung im Schneckentempo“

    Eine wirkliche digitale Landesverwaltung wird es nach Ansicht der FDP-Fraktion auch in den kommenden Jahren nicht in Niedersachen geben. „Die Pläne, die der Innenminister […]
22. Juni 2018

Bode „Landesregierung hat kein Konzept für Digitalisierung“

    Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende, Jörg Bode, mahnt endlich eigene Konzepte und konkrete Maßnahmen für die Digitalisierung in Niedersachsen an. „Der heute im Landtag verabschiedete Antrag […]
4. Juni 2018

Landtag: Weder gemeinsame Position noch zündenden Plan – Digitalisierung abgelehnt

  Der stellvertretende Vorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jörg Bode, bescheinigt der Landesregierung Planlosigkeit in Sachen Digitalisierung. „Die Regierungsfraktionen haben heute im Wirtschaftsausschuss unseren umfangreichen […]
18. November 2017

Bode zu den Breitbandausbauplänen der Landesregierung
„Völlig ambitionslos“

    Als „völlig ambitionslos“ bezeichnet der Sprecher für Digitalisierung der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Jörg Bode, die heute von Minister Lies formulierten Pläne zum […]