21. September 2020

Landschaftsschutz contra Naturschutz?

Europaweit bedeutsame Gebiete werden über die FFH-Richtlinie (Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie) der Europäischen Union geschützt. Als FFH-Gebiete werden solche Gebiete ausgewiesen, in denen ökologisch bedeutsame Lebensraumtypen (z.B. Auenwälder) sowie Tier- und Pflanzenarten vorkommen.
16. September 2020

Corona: Freie Demokraten besuchen Diskothek

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich die Celler FDP nicht nur intensiv um die Celler Gastronomen und Schausteller gekümmert, sondern konnte auch einiges erreichen. Nun war es an der Zeit sich mit Vertretern der Veranstaltungsbranche zu treffen, die ebenfalls seit Monaten unter den Verordnungen zu leiden haben.
14. September 2020

Die Gotische Halle ist unverzichtbar für unsere Kultur

Nach der heutigen (14.09.20) Fraktionssitzung der Freien Demokraten erklärte der FDP Fraktionsvorsitzende Joachim Falkenhagen: „Der Kunstverein Celle e.V., der Bund Bildender Künstler (BBK) und weitere Aussteller von bildender Kunst nutzen […]
11. September 2020

Corona – Unsere Weihnachtsstadt sichern

Überall in Niedersachsen richtet sich derzeit der Blick auf die Planung der Weihnachtsmärkte. Ob und wie diese überhaupt stattfinden können, darüber gab es von Seiten der Landesregierung in Hannover bisher noch nichts Konkretes zu […]
9. September 2020

Corona-Risiko im ÖPNV muss erforscht werden

Der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Jörg Bode, fordert die Landesregierung auf, sich stärker für einen Corona-sicheren ÖPNV einzusetzen. „Bis heute ist nicht sicher untersucht, wie risikobelastet der […]
3. September 2020

Versandung der Aller – das wäre nicht akzeptabel

Wer in diesen Tagen mit kritischem Blick über die Pfennigbrücke geht, wird feststellen, dass sich an verschiedenen Stellen im Flusslauf der Aller Grünpflanzen entwickeln.  „Und diese Entwicklung nimmt aus meiner […]
26. August 2020

Nachbesetzung der Position eines Sozialdezernenten beim Landkreis

Die FDP-Kreistagsfraktion erhält nach einem intensiven Austausch mit dem Kandidaten für die Neubesetzung des Sozialdezernenten für den Landkreis Celle ein positives Stimmungsbild.
26. August 2020

FDP Fraktion im Kreistag will Sozialpass ab 2021

„Was es in Städten wie Hannover, Hamburg, Salzgitter und Wolfenbüttel gibt, darf in Celle nicht fehlen,“ ist Steffen Lenzen, sozialpolitischer Sprecher der FDP-Kreistagsfraktion überzeugt. „In diesen und vielen weiteren Städten, […]
4. August 2020

Das neue Schuljahr droht zu einem Abenteuer zu werden

Wenn der Niedersächsische Kultusminister Tonne (SPD) davon spricht, dass „nach der Sommerpause ein Maximum an Bildung und Betreuung“ angeboten werden soll und „in Kitas und Schulen auf einen neuen Normalmodus […]
17. April 2020

Lehrergesundheit während der CORONA-Krise

Keine ausreichenden Schutzmaßnahmen In den Schulen macht sich große Sorge breit, dass die bisherigen nötigen Schutzmaßnahmen nicht ausreichend sein werden, um den Schulbetrieb wieder aufzunehmen. Charles M. Sievers, schulpolitischer Sprecher […]
6. Oktober 2019

Liebe Lehrer, Ihr fehlt uns sehr

#WeltLehrerTag: Bundesweit blieben zum Schuljahresbeginn rund 15.000 Lehrerstellen offen. #WeltbesteBildung für jeden funktioniert nur mit den weltbesten Lehrerinnen und Lehrern. Dafür brauchen wir die richtigen Rahmenbedingungen. Nur dann werden sich die […]
18. September 2019

„Patient Bildung“ braucht mehr als weisse Salbe

In einer Aktuellen Stunde hat die Fraktion der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen die Mängel in der Bildungspolitik klar benannt. „Neues Schuljahr, alte Probleme – der Patient Bildung in Niedersachsen […]
23. Juli 2019

Die künftige Struktur der Grundschulen in Celle

Die zukünftige Entwicklung der Celler Schullandschaft wird Thema auf einer Anhörung sein, zu der die FDP/Unabhängige-Gruppe im Rat der Stadt Celle eingeladen hat. Seit Monaten wird in der Rektorenkonferenz und […]
3. Mai 2019

Tatsächliche Unterrichtsversorgung muss offengelegt werden

„Ein ganzer Tag mitten in der Woche schulfrei, weil Lehrkräfte nicht zur Verfügung standen. Das war im letzten Jahr Anlass für uns, die tatsächliche Unterrichtsversorgung an den Celler Grundschulen offenzulegen. […]