Respekt und Wertschätzung

Wir wollen, dass Du Dich in unserer Partei wertgeschätzt und respektiert fühlst, denn nur so ist eine gute Zusammenarbeit möglich.

Wir respektieren andere Meinungen und suchen nicht die Konfrontation, sondern den Dialog. Es gibt durchaus Kritik an der Sache aber nie an der Persönlichkeit eines Menschen.

Der Zusammenhalt in der Partei bildet die Grundlage für unseren gemeinsamen Erfolg. Deshalb stehen wir ein für eine Kultur der Anerkennung und Wertschätzung.

Hier Laden: die Leitlinien unseres liberalen Miteinanders

Klare Grenzen

Die Freien Demokraten sind die Partei der Freiheit und der Selbstbestimmung. Frei zu sein, heißt für uns auch, so zu leben, dass wir die Freiheit der Anderen fördern und respektieren. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, setzen wir klare Grenzen.

Verstöße gegen unsere Werte akzeptieren wir nicht. Respektlosigkeit, Übergriffigkeit, Diskriminierung, sexuelle Belästigung oder sonstige abwertende Verhaltensweisen dulden wir nicht. Sie stehen für alles, was wir als Freie Demokraten ablehnen. Deshalb benötigen wir Ihre Hilfe. Sehen Sie nicht weg und treten abwertenden Verhaltensweisen aktiv entgegen. Kontaktieren Sie die Vertrauenspersonen, wenn Ihnen inakzeptables Verhalten auffällt. So tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Werte aktiv leben.

Strabs abschaffen

Hier finden Sie den Beschluss zur Abschaffung der Strassenausbaubeiträge im LK Celle und hier die zugehörige Pressemeldung.

Den Offenen Brief an die Anti-Strabs-Iniative Celle finden Sie hier, und den Antrag der Kreistagsfraktion für ein Förderprogramm zur Abschaffung der Straßenausbau-beiträge können Sie hier einsehen.

Zweiflern rufen wir zu „Habt mehr Mut“ und klären hier mit guten Argumenten auf.


Willkommen bei den Freien Demokraten

„Aus deutschen Landen, frisch auf den Tisch“ – Gespräch mit Vertretern der Landwirtschaft
Vertreter der Freien Demokraten zu Besuch im Inkognito, Celle-Westercelle
Freie Demokraten nehmen am
1. Spatenstich der Ostumgehung 3. BA teil.

Sie erreichen uns sicher und schnell unter dieser Email-Adresse: mail@fdp-celle.de


Aus dem Stadtrat Celle

  • Versumpfung der Aller nimmt von Jahr zu Jahr zu
    Ralf Blidon (FDP) warnt vor Gefährdung der Fuhseanwohner „Und wieder ein noch weitergehender Grünaufwuchs in der Aller, wo man hinschaut. So stark war er in den vergangenen Jahren noch nie“, […]
  • Fairtrade JA – mehr Bürokratie NEIN
    Zur Ablehnung des Antrages der Gruppe unter der Führung der GRÜNEN, die Stadt Celle zur Fairtrade-Stadt zu machen, erklärte der FDP-Fraktionsvorsitzende Joachim Falkenhagen: „Unsere Ablehnung richtet sich nicht gegen den […]
  • Was unternimmt die Stadt gegen „rechtswidrigen Regen“?
    20. Juni 2022 – Schutzmaßnahmen gemäß TA Lärm – Lärmschutz gegen Regen?Im Rahmen der Diskussion über die Zulässigkeit von einer über 23 Uhr hinausgehenden Außengastronomie im Gebiet der Altstadt hatte […]
  • Breite Straße – Emotionen sind schlechte Ratgeber
    Seit vielen Jahren ist der Rat davon überzeugt, dass die Breite Straße sanierungsbedürftig ist. Bereits vor 20 Jahren haben Fraktionen darauf hingewiesen. Nie ist es dazu gekommen. Jetzt ist diese […]

Aus dem Kreistag Celle

  • Für vielfältige schulische Angebote im Kreis
    Auf Nachfrage der CZ hat für die FDP-Kreistagsfraktion die Fraktionsvorsitzende Jutta Krumbach folgende Stellungnahme zu den schulischen Angeboten im Landkreis Celle abgegeben: Die Zahlen zeigen, dass die Schulform IGS im […]
  • Walter Buhr (FDP): Raumluftfilter für unsere Schulen
    Mit großem parteiübergreifendem Schulterschluss ist in der gestrigen Kreistagssitzung nach langen und intensiven Diskussionen der Antrag Gruppe „Gemeinsam für Fortschritt“ zum Einbau von Raumluftfilteranlagen zum Abschluss gebracht worden. Es gab […]
  • Invasion in Ukraine betrifft alle
    Die FDP-Kreistagsfraktion im Landkreis Celle ist fassungslos. Verstörende Bilder und Informationen über das Leid der Menschen in der Ukraine, die sinnlose Zerstörung von Leben und Lebensräumen machen uns alle seit […]
  • Straßenausbau: Wir glauben an unsere Idee!
    Zu zweifelnden Stimmen an der Machbarkeit der Idee eines Förderprogramms zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzungen nehmen jetzt führende Vertreter der Freien Demokraten Stellung Joachim Falkenhagen, stellv. FDP-Kreisvorsitzender: Gerade in Zeiten, in […]

Der Kaliberg
hat Folgen

wir in Wathlingen engagieren uns!

Über 80
neue Mitglieder

Willkommen
in der FDP

Info’s aus Stadt und Kreis Celle, Niedersachsen und dem Bundestag

Austausch zu Alpha-E

Am Freitag, den 07.07., trafen sich Vertreter:innen von Kommunen und Landkreisen aus dem Wahlkreis Celle-Uelzen,…

Weiterlesen