1. April 2021

FDP-Mandatsträger: Kritik am Entwurf zum LROP

Im Januar 2021 hat das Land Niedersachsen erneut ein Verfahren zur Änderung der Verordnung zum Landesraumordnungsprogramm (LROP) in Gang gesetzt. Der Landkreis wird diese Verordnung im Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) umzusetzen […]
30. März 2021

Kitagesetz muss zu mehr Qualität führen

Benjamin Menze, Ortsvorsitzender der Freien Demokraten aus Bergen zeigt sich äußerst unzufrieden mit dem aktuellem KiTa-Gesetzesentwurf der Landesregierung. „Das neue Gesetz wird die Qualität in den Kitas nicht verbessern. Es […]
29. März 2021

Impfzentrum über Ostern nicht schließen!

Die Nation ächzt unter dem Corona-Virus und Impfzentren werden über Ostern geschlossen? Das geht gar nicht!  Die Kreis-FDP fordert den Landkreis Celle auf, sich diesem schlechten Beispiel anderer Impfzentren auf […]
26. März 2021

Jahrelanger Einsatz der FDP zahlt sich aus

Zu der vom LBEG (Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie) veröffentlichten Pressemeldung nimmt die FDP wie folgt Stellung: In einem jahrelangen Kampf wie bei David gegen Goliath haben die FDP-Fraktionen […]
26. März 2021

Schuleinzugsbereiche gehören abgeschafft

Zu dem Thema Festlegung der Schulbezirke für die Grundschulen in der Stadt Celle (Altstädter Schule / GS Blumlage) erklärte Dr. Andreas Mercier für die FDP-Fraktion in der Ratssitzung vom 25. […]
24. März 2021

SPD lehnt guten Antrag ab, weil er von der FDP ist

„Wenn der SPD die sachlichen Argumente ausgehen, dann greift sie gerne zu dem Begriff „Schauantrag“, um die Initiativen anderer Parteien zu disqualifizieren“, erklärte der FDP-Fraktionsvorsitzende Joachim Falkenhagen. Die Freien Demokraten […]
19. März 2021

Einführung eines qualifizierten Mietspiegels ist dringend erforderlich

„19 % Mietsteigerung im Landkreis Celle in den letzten 5 Jahre“ – So stand in den Presseberichten zu lesen. „Schon mit unseren ersten Bemühungen im Januar 2019, die angewandte Mietwerttabelle […]
17. März 2021

Testen und öffnen – Suche nach neuen Wegen

„Nachdem die Inzidenz wieder über 100 gestiegen ist, droht uns nun die Situation, dass die gerade erst eröffneten Geschäfte erneut schließen müssen. Dabei ist es wenig verwunderlich, denn dank SPD […]
28. Oktober 2020

Etwas weniger Bürokratie und mehr Vertrauen in die Akteure

In der Sitzung des Kreistages vom 26.10.2020 erklärte Dr. Harten Voss, Mitglied des Kreistages, für die Freien Demokraten zum Tagesordnungspunkten Ausweisung von Naturschutzgebieten „Großes Moor“ und “ Weesener Bach: Seit […]
12. Oktober 2020

„Nicht Bürokratie hilft den Bäumen, sondern Wasser!“

Im November 2019 hatten Jörg Bode, MdL, der FDP Kreisvorsitzende Robert Kudrass, der Fraktionsvorsitzende im Rat, Joachim Falkenhagen und der Celler FDP Ortsvorsitzende Björn Espe an der Pflanzung von vier […]
21. September 2020

Landschaftsschutz contra Naturschutz?

Europaweit bedeutsame Gebiete werden über die FFH-Richtlinie (Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie) der Europäischen Union geschützt. Als FFH-Gebiete werden solche Gebiete ausgewiesen, in denen ökologisch bedeutsame Lebensraumtypen (z.B. Auenwälder) sowie Tier- und Pflanzenarten vorkommen.
3. September 2020

Versandung der Aller – das wäre nicht akzeptabel

Wer in diesen Tagen mit kritischem Blick über die Pfennigbrücke geht, wird feststellen, dass sich an verschiedenen Stellen im Flusslauf der Aller Grünpflanzen entwickeln.  „Und diese Entwicklung nimmt aus meiner […]
13. August 2020

Immer wieder Irreführungen am Wathlinger Kaliberg

In den letzten Wochen waren in den Medien mehrfach Berichte zu lesen, in denen wieder und wieder scheinbar neue Ideen zur Umsetzung der Abdeckung des Kaliberges in der Samtgemeinde Wathlingen aufgezeigt wurden.
2. Juli 2020

Kreis FDP: K+S weiterhin auf provokantem Kurs

Der Kreistag in Celle hat in der letzten Woche auf Initiative der FDP-Kreistagsfraktion dem K+S-Konzern einstimmig das wasserrechtliche Einvernehmen verweigert.